Rückblick

Gemeinsam mit dem OGV Sprendlingen feierte der BZV den 01. Mai 2018

Die  Veranstaltung begann mit 8 Grad kühl und grau, aber über den Tag wurde es dann immer sonniger und milder. Mit den Temperaturen stieg dann auch die Zahl der Besucher und unter dem Strich kann man sagen, es war eine gelungene, harmonische Veranstaltung.

Wir haben viele positive Rückmeldungen für unsere Kooperation der Vereine erhalten, Honig & bienenfreundliche Pflanzen verkauft, wissbegierige Kinder mit Honigbonbons belohnt und viele Gespräche mit interessierten Besuchern geführt. Die Getränketheke war von 13 – 18 Uhr in der Hand einsatzfreudiger BZV Mitglieder.

Zwischendurch gab es auch immer wieder die Möglichkeit für einen kurzen Gang durch das schöne Gelände und den ein oder anderen Honiglikör zum Aufwärmen.

Der Vorstand dankt Kathi, Sabine, Britta, Marion, Theresa, Florian, Georg, Hermann, Jörg, Alex, Jakob, Jürgen, Pjotr & Frau, Udo & Frau für Ihren Einsatz.

Der BZV unnd OGV Dreieich Sprendlingen kooperieren

 

Honigverkauf im OGV Lehrgarten Dreieich

Blühendes Dreieich im Lehrgarten des OGV Dreieich

Fleissige Mitglieder des BZV Dreieich betreuten die Getränketheke im Lehrgartem des OGV

Bienenzuchtverein pflanzt Linde in Götzenhain

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Ehrenmitglied Erich Lill aus Dreieich, pflanzt der Bienenzuchtverein eine Linde im Stadtteil Götzenhain. Linden werden von Bienen aufgrund ihre süsslich duftenden Blüten ganz besonders geschätzt. Die Blüten bilden sehr viel Nektar, der von den Bienen gesammelt wird. Ein Linden-Sortenhonig wird von Honigkennern ganz besonders geschätzt. Mehr Informationen zur Baumart Linde finden Sie hier.

Der Bienenzuchtverein mit Ehrenmitglied Erich Lill in Götzenhain

 

 

Eine Linde wird in Götzenhain bei Dreieich von Erich Lill eingepflanzt
Erich Lill pflanzt zu seinem 90. Geburtstag eine Linde bei Dreieich-Götzenhain

 

DLB Baumspende des Bienenzuchtvereins Dreieich

Vereinsausflug zum Lorscher Bienensegen

Interessierte Vereinsmitglieder reisten im Mai 2017 gemeinsam nach Lorsch, um sich dort Kloster und den bekannten Bienensegen anzuschauen. Vorsitzende Susa Stroh berichtet vom Besuch des Freiluftlabors Lauresham in Lorsch: Im Freilichtlabor Lauresham haben wir den Nachbau eines Karolingischen Dorfes gesehen. Hier wird versucht, Handwerk und Viehzucht, Leben und Arbeiten nach Art des 8. Jahrhunderts nachzuvollziehen und den Besuchern zu vermitteln. Reetgedeckte Häuser waren in der Region damals üblich. Das ganze Areal ist von einem hohen Palisadenzaun umgeben, der die Menschen vor wilden Tieren und anderen Angriffen schützen sollte…

Der BZV Dreieich in Lorsch

Der BZV reiste im Mai 2017 von Dreieich nach Lorsch

Spannender Vortrag zum Thema Naturwabenbau und Zeidlerei

Umfangreiche Einblicke in das Thema Naturwabenbau und die wiederaufkommende Zeidlerei lieferte Norbert Poeplau am 29. März im Restaurant Bergmann in Sprendlingen. Ungefähr 80 Vereinsmitglieder und Interessierte fanden sich ein, um Herrn Poeplau`s Vortrag zu lauschen. Bis 22:30 Uhr referierte Herr Poeplau, der extra vier Stunden von seiner Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle angereist war, zum Thema alternative Bienenhaltung. Mehr Informationen zur Fischermühle finden Sie hier.

Norbert Poeplau referiert beim BZV Dreieiech zum Thema Naturwabenbau
Norbert Poeplau spricht beim BZV Dreieich

Zeidlerei in Polen und Russland wieder populär

Norbert Poeplau hatte viele, interessante Photos mitgebracht, welche die wiederaufkommende Zeidlerei in Polen und Russland darstellen. Gegenüber der frühen Zeidlerei hat sich dabei nicht viel geändert. Nach wie vor werden ca. 1 Meter hohe Hohlräume in Bäume gemacht, die den Bienen als Unterschlupf dienen. Die Honigwaben im unteren drittel werden dabei von den Zeidlern als Honigernte entnommen. Der Rest bleibt bei den Bienen und ermöglicht diesen sicher über den Winter zu kommen.

Publikum beim Vortrag von Norbert Poeplau beim BZV Dreieich
Ein gespanntes Publikum hört dem Vortrag von Norbert Poeplau zu
Norbert Poeplau mit dem Vorstand vom Bienenzuchtverein Dreieich Neu-Isenburg
Norbert Poeplau und der Vorstand vom BZV Dreieich

Links zum Vortrag von Herrn Poeplau:

Youtube Video von Norbert Poeplau

Website „Lebendige Erde“

Stadtfest Dreieich-Sprendlingen am 3. Oktober 2016

img_6455-2           img_64491

 

img_6456                                 img_6453

Öffentliche Vereinsauftritte

75. Vereinsjubiläum des BZV e.V. am 24. Oktober 2015

Spendenübergabe der Sparkasse
Spendenübergabe der Sparkasse
Ehrung
Ehrung
Ehrung
Ehrung

 

 

 

 

DSC06163
Götzenhainer Posaunenchor

3. Oktober
Stadtfest Dreieich – Sprendlingen
Wir beteiligen uns in jedem Jahr mit einem Info- und Verkaufsstand am Sprendlinger Stadtfest.

6aStadtfest-2   6aStadtfest

 

Faschingsumzug in Götzenhain
2014 ist der BZV mit Wagen und Fußgruppe zum ersten Mal beim Faschingsumzug in Götzenhain mitgelaufen.

6aFasching-1  6aFasching-1

Unser Motto „ Bienen macht jetzt keinen Scheiß, fliegt nicht auf Monsanto Mais“.

HR4 Walkingtag 2014 in Dreieichenhain
Wir hatten Besuch von Anna-Lena, der Hessischen Honigkönigin 2014 und unserem Maskottchen Lucy.

honigkoenigin  6a.HR4-Walkingtag


Offenthaler Kelterfest und Offenthaler Weihnachtsmarkt
2013 und 2014 waren wir mit einem Stand auf beiden Festen vertreten.

Hessischer Grundschultag
Alle zwei Jahre sind wir mit großem Aufwand beim Hessischen Grundschultag dabei. Im Jahr 2014 waren dazu 1400 Schüler auf den Neuhof eingeladen.